Carla

Stufenwechsel

Am vergangenen Sonntag fand nach langer Zeit mal wieder ein gemeinsamer Übergang des gesamten Stammes statt. Alle Grüpplinge, die in die nächst höhere Stufe wechseln, mussten (oder durften) sich einem von der Leiterrunde vorbereitetem Parcours stellen. So wurde in der ersten Station eine Geisterbahn in der Roverhütte vorbereitet, durch die jeder Noch-Wölfling/Juffi/Pfadi/Rover hindurch krabbeln musste. Weiterlesen

Jubiläumswochenende im Sommerlager

Zurück aus dem Vogtland kann ich berichten, dass sich die Arbeit der letzten 40 Jahre wirklich gelohnt hat. Unser Stamm hat sich zu einem traditionellen, modernen und offenen Stamm entwickelt, der gerne auch mal neue Wege geht und vor Abenteuern aller Art nicht Halt macht.

Weiterlesen

Leiterversprechen

Vier Leiter unseres Stammes haben im diesjährigen Sommerlager ihr Leiterversprechen gemacht. Am Freitag der ersten Sommerlagerwoche haben sich Caro (Wölflingsleiterin), Frank und Christina (Pfadileiter) und Sophia (Roverleiterin und Vorstandsmitglied) mit dem “Leiter-Sein” auseinandergesetzt, die Zeit als Grüpplinge und Leiter noch einmal Revue passieren lassen und sich Dinge für die Zukunft vorgenommen. In einer feierlichen Stimmung gaben sie ihr Versprechen vor ihrer Stufe und der Leiterrunde ab und ließen sich im Anschluss gebührend feiern.

Herzlichen Glückwunsch!!!IMG_3993

SOMMERLAGER

Seit Montag sind alle Stufen unseres Stammes ins Sommerlager aufgebrochen.

Wölflinge, Jungpfadfinder, Pfadfinder und Rover verbringen die nächsten 18 Tage zusammen mit ihren Leitern ein Stammeslager im schönen Vogtland (Ort: Schöneck). Rund um das dortige Rittergut werden Zelte aufgeschlagen und Banner gehisst!

Der Stamm Don Bosco Dahl/Rummenohl feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Stammesbestehen. Zu diesem Anlass reisen am kommenden Wochenende viele ehemalige Leiter und Mitarbeiter ins Sommerlager nach. Mit gemeinsamen Spielen, Unternehmungen und einem Bunten Abend wird das Jubiläum gebührend gefeiert.

Nach Rückkehr aus dem Jubiläumswochenende folgt ein ausführlicher Bericht mit ersten Bildern…

“Happy Birthday Stammversammlung”

Gitarre Auch in diesem Jahr fand im Januar wieder die alljährliche Stammesversammlung statt. Es wurden alle Stammesmitglieder zur großen Feier anlässlich des 40. Geburtstages des Stammes eingeladen, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen, über einige Dinge abzustimmen und zwei neue Vorstandsmitglieder zu wählen. Weiterlesen

Unser 72-Stunden-Projekt: Theaterstück „Das Leben der Familie Heuss“

Die Pfadfinder des Stammes Don Bosco Dahl/Rummenohl wählten für die 72 Stunden die Do-It-Variante und suchten sich eine Sozialaktion ganz nach ihren Wünschen. „Etwas FÜR andere tun“, „etwas MIT anderen tun“ und dabei eine Menge Spaß haben. Die Wahl fiel auf  ein Theaterstück, zusammen mit Senioren bzw. Bewohnern des Helmut-Turck-Zentrums in Hagen.
Das Grundgerüst des Theaterstückes wurde vorgegeben, die Inhalte, Namen und Erlebnisse der Personen in dem Stück wurden vor Ort mit allen zusammen überlegt. Weiterlesen

Winterlager der Juffis vom 1.-3. März 2013 im Philip-Neri Haus in Neuenrade

Am Freitag ging es ab ins Winterlager ins tiefste Sauerland nach Neuenrade. Juffis und Juffinen freuten sich zusammen mit ihren Leitern auf ein spannendes Wochenende.

Nachdem alle in der Unterkunft angekommen waren und sich eingerichtet haben, teilte sich der Trupp auf. Da für einige Jungpfadfinder bald der Stufenwechsel ansteht, hat sich der Trupp eine kleine Verabschiedungsfeier für Samstagabend überlegt. Die „Bald-Pfadis“ hatten Zeit, sich etwas auszudenken, was sie dem Trupp als Erinnerung hinterlassen wollen. Der Abend endete mit einer stimmungsvollen Abendrunde und leckerem Essen.

Weiterlesen

Leiterfahrt unter den Fittichen von Team X!

Von Donnerstag bis Sonntag machte sich unsere  Leiterrunde auf den Weg nach Baden-Württemberg ins schöne Städtchen Heidelberg. Leiter, die nicht am Freitag arbeiten mussten, konnten bereits die Unterkunft und die Umgebung in Heidelberg unsicher machen. Eine Leiterfahrt besteht in der Regel aus einer Leiteraufnahme, einem Leiterversprechen und vielen Spaßaktionen, die von der Stammesleitung geplant werden. Diese Leiterfahrt sollte anders sein. Ein Team X gründete sich, das sich für die Leiterrunde die Spaßaktionen, ja sogar eine richtige Spielidee ausdachte und vorbereitete. Das Grundgerüst mit bereits geplanten Eckpunkten stand, der Rest wurde drum herum geplant und blieb für den Rest der Leiter geheim. Weiterlesen