Stufenwechsel

Am vergangenen Sonntag fand nach langer Zeit mal wieder ein gemeinsamer Übergang des gesamten Stammes statt. Alle Grüpplinge, die in die nächst höhere Stufe wechseln, mussten (oder durften) sich einem von der Leiterrunde vorbereitetem Parcours stellen. So wurde in der ersten Station eine Geisterbahn in der Roverhütte vorbereitet, durch die jeder Noch-Wölfling/Juffi/Pfadi/Rover hindurch krabbeln musste.

In der zweiten Station bildete der Rest der Stufen eine Gasse um eine Bank, alle positionierten sich mit weichen Plastikbällen und jeder Übergänger musste sich über die Bank durch den “Ball-Hagel” kämpfen. Nachdem alle durch waren, wurde gewechselt, so dass die Hauptpersonen des Tages Rache üben und den Rest der Anwesenden abwerfen durften.

IMG_4408 IMG_4198 IMG_4393

Die dritte Station bestand darin, verlorene Flaschen mit Zitaten von B.P. aus der nahe gelegenen Volme zu fischen. Diese waren an einem Luftballon in der Farbe der jeweiligen, neuen Stufe befestigt. Schuhe und Socken wurden ausgezogen und dem kalten Wasser zum Trotz wurden alle Flaschen aus der Volme gerettet.   Anschließend wurde alle Neulinge gebührend mit einem traditionellen Schlachtruf in die Stufen und die alten Rover in die Leiterrunde aufgenommen. Viel Spaß und gutes Ankommen!

Gut Pfad!!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Alle Informationen über den DPSG-Pfadfinderstamm Don Bosco Dahl / Rummenohl in Hagen mit regelmäßig aktualisiertem Blog.
DPSG-Logo
Archiv