Bekki

“Lebe deinen Traum” – Nach Giovanni Bosco

Zu Ehren des Lebens des heiligen Giovanni Bosco, unseres Schutzpatrons, trafen wir uns an seinem Todestag, dem 31.01.2019 in der katholischen Kirche in Rummenohl, um dort gemeinsam Gottesdienst zu feiern. Der Gottesdienst stand unter dem Motto „Lebe deinen Traum“. Denn wie Giovanni zu seinen Lebzeiten so oft bewies, lohnt es sich, für seine Träume zu kämpfen und für sie einzustehen, egal wie viele Leute sie einem ausreden wollen. Die Aufgabe von uns Pfadfindern, insbesondere der Leiter*innen, ist es aber nicht nur

für die eigenen Träume einzustehen, sondern gleichermaßen zu versuchen, anderen zu helfen, ihre Träume zu ermöglichen und zu verwirklichen.

Lieber Traumermöglicher,
oft wünschen wir uns jemanden, der sich für uns Zeit nimmt und uns ein offenes Ohr schenkt. Sei du so jemand, wie Don Bosco, der in allen Lebenslagen für seine Jugendlichen da war.

 

Die Konferenz der Tiere in Dahl

Am 20.01.2019 stand der wichtigste Termin des Stammes Don Bosco an – die alljährliche Stammesversammlung! An diesem besonderen Tag kommt der ganze Stamm zusammen, um sich gegenseitig vom vergangenen Jahr zu berichten und gemeinsam wichtige Entscheidungen wie beispielsweise die Vorstandsentlastung zu treffen. Außerdem dürfen alle Stammesmitglieder Anträge stellen, mit denen sie die Möglichkeit bekommen, eigene Ideen in die Tat umzusetzen.
Dieses Jahr fand sich der Stamm unter dem Motto „Konferenz der Tiere“ zusammen, die auch wortwörtlich stattfand. Delegierte aus allen Stufen in Gestalt von Katzen, Dinos, Giraffen und allem weiteren möglichen Getier stimmten über die Zukunft des Stammes für das Jahr 2019 ab.
Wir dürfen Panda Mo aka Wö-Leiter Mo, der von nun an den Vorstand bereichert, zu seinem absolvierten WBK gratulieren. Er trägt von nun an mit größtem Stolz sein Leberwursthalstuch sowie seine Klötzchen.  Außerdem überreichten die Rover und die Juffis dem Don Bosco Entwicklungshilfe Verein zur Krönung des Tages insgesamt 370€, die sie mit Projekten in der Adventszeit gesammelt haben. Die nächste Stammesversammlung findet im März 2020. Wir sind schon ganz gespannt unter welchem Motto wir dann wieder zusammenkommen werden! Wir freuen uns bis dahin auf ein ereignisreiches Jahr 2019 ⚜️

Friedenslicht aus Betlehem

Am dritten Advent, den 16.12., machen sich um 13 Uhr einige Kinder und Leiter als Vertreter der Stufen auf den Weg nach Essen, um das Friedenslicht abzuholen. Dieses Jahr erlebt das Licht gegen 18 Uhr einen kleinen Zwischenstopp auf dem Hagener Weihnachtsmarkt, wo es dem Bürgermeister der Stadt Hagen überreicht wird.

Danach findet es natürlich wieder seinen Weg nach Dahl, um rechtzeitig am 23.11 in der Friedenslichtmesse in der katholischen Kirche hell zu strahlen und seine Wärme zu verbreiten.

Ihr seid alle herzlich dazu eingeladen, die Friedenslichtmesse mit uns zu feiern und etwas von diesem Licht mit uns zu teilen, um den Frieden und die Wärme weitergeben zu können.

Gut Pfad!

Weihnachtsbaumverkauf am dritten Advent

Es ist wieder soweit – am Wochenende konnten wir bereits die erste Kerze am Adventskranz entzünden und somit die Adventszeit beginnen. Weihnachten rückt jetzt von Tag zu Tag näher und damit auch unser alljährlicher Weihnachtsbaumverkauf am dritten Advent, den 16.12.

Unsere Rover werden wie jedes Jahr ab 10.30 Uhr Weihnachtsbäume vor der katholischen Kirche in Dahl (Kallestraße 2) verkaufen. Von klein bis groß ist alles vertreten, zudem gibt es die Möglichkeit, sich seinen erworbenen Weihnachtsbaum nach Hause liefern zu lassen.
Unsere Juffis bieten dieses Jahr selbst verfasste Bücher über unseren Stamm Don Bosco an und unsere Pfadis werden euch wieder mit Waffeln und Kakao versorgen.
Außerdem wird es einen informativen Stand über Südafrika und einen mit Gebasteltem für die Vorweihnachtszeit geben.

Mit dem Beginn des Gottesdienstes um 11.15 Uhr wird der Verkauf unterbrochen, danach gibt es aber natürlich weiterhin die Möglichkeit, etwas an den verschiedenen Ständen zu erstehen. Der Erlös des Tages kommt unserem Südafrika-Projekt und der Pfadfinderarbeit zu Gute.

Wir würden uns freuen, wenn ihr alle zahlreich erscheint und unseren Stamm und unser Südafrika-Projekt damit unterstützt.

Bauernmarkt in Dahl

Wir machen uns auf den Weg in Richtung Bauernmarkt! Ihr seid alle herzlich eingeladen am morgigen Samstag, den 13. Oktober, von 10-18 Uhr an der Bürgerhalle in Dahl gemeinsam mit uns, die Schätze unserer nahe gelegenen Wälder, Felder und Tiere zu entdecken und zu genießen. Wir werden auch mit einem Stand dort sein und leckeres Stockbrot und kreatives Bastelprogramm für Euch bereithalten. Wir sehen uns dort 🔥🌾🚜🌰🍁

After Sola Party

Der Stamm war in diesem Sommer nicht gemeinsam unterwegs, sondern getrennt in den einzelnen Stufen. Vor einigen Jahren haben wir deswegen unsere „ASP – After Sola Party“ eingeführt, um uns von unseren Erfahrungen und Erlebnissen berichten zu können. Nach einem lustigen Stationsspiel zum Thema „Pfadfinderei und Pfadfindertechniken“ haben wir uns mit allen Eltern, Freunden und Mitgliedern des Stammes auf dem Gelände des Pfarrhauses der kath. Kirche zusammengefunden und dort einen Bunten Abend gefeiert – natürlich in einer unserer Jurten, mit waschechtem Rauchgeruch, auf den rückenschonenden Bierbänken und mit leicht verstimmten Gitarren 😉

Der gesamte Tag stand unter dem Motto „Zirkus“. Daher hatten wir einige lustige Gefährten zu Gast, die uns durch den Abend begleiteten. Doch seht selbst …


 

Sommerlager 2018

Da sind wir wieder! All unsere Stufen sind wohlbehalten aus dem Sommerlager wiedergekommen und haben sich so langsam in den Alltag eingefunden. Auch in diesem Jahr können wir von aufregenden Erlebnissen und spannenden Abenteuern berichten. In diesem Sommer hat es uns in die unterschiedlichsten Gebiete verschlagen. Die Wös und die Juffis machten gemeinsam den kleinen Ort Wiesenthal im bayrischen Odenwald unsicher, während die Pfadis ihre Wanderschuhe bei einer Umrundung des Bodensees auf eine harte Probe stellten und die Rover das ferne Georgien mit all seinen kulturellen, historischen und natürlichen Ressourcen erkundeten. Die Sommerlager haben auch dieses Jahr so einige Schätze hervorgebracht, unter anderem begeisterte Wö-Frischlinge, eine neue Sippe Hirsch, wandererprobte Pfadis und gipfelstürmende Rover. In zwei Wochen, am 15.09., haben wir Zeit, uns bei unserer After Sola Party über alle neuen Erfahrungen auszutauschen und einen gemeinsamen bunten Abend zu erleben. Natürlich alles unter B.P.s Motto: „Ohne Abenteuer wäre das Leben tödlich langweilig.“

 

 

 

Märchenball im Königreich Dahl

Hört, hört ihr Leute! Am heutigen Tage fanden sich alle Pfadfinderinnen und Pfadfinder des Stammes Don Bosco aus dem Königreich Dahl zur alljährlichen Stammesversammlung ein. Geladen hatten die Könige des Stammes zu einem Märchenball, der einen Überblick über das vergangene Jahr bescheren sollte. Aus allen Gegenden eilten sie herbei, um dieses wichtige Ereignis nicht zu verpassen. Da waren sogar prominente Gäste, wie Rapunzel, Frau Holle, Hänsel und Gretel und die alte Hexe zugegen. Der Rückblick auf das Jahr fiel mit Stolz aus, da alle Stufen und Fachbereiche des Stammes nur positiv von den vergangenen Monaten und dem abenteuerlichen Sommerlager in Dänemark berichteten. Für das angebrochene Jahr stand jedoch eine Entwicklung an.  Die Königin Sophia verließ nach 6 Jahren Amtszeit ihren Vorstandsposten und machte Platz für eine neue Königin. Bekki wurde als Nachfolgerin und Kuratin in den Vorstand gewählt. Gemeinsam mit allen Stammesmitgliedern wurde so das neue Jahr märchenhaft eingeläutet.

Wir freuen uns auf die vielen Ereignisse, die uns allen bevorstehen!

Alle Informationen über den DPSG-Pfadfinderstamm Don Bosco Dahl / Rummenohl in Hagen mit regelmäßig aktualisiertem Blog.

Termine

Lade Kalenderdaten...