Stamm

Wir möchten helfen!

Die Biber ziehen ins Volmetal ein

2020 wird es im Stamm Don Bosco eine Biberstufe für 5-6-Jährige geben, zunächst als Probelauf bis zu den Osterferien. Die Treffen der Biber finden montags alle zwei Wochen (20.1.+ 3.2.+ 17.2.+ 2.3.+ 16.3.+ 30.3.) von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr in der Kallestraße statt. Wir treffen uns vor dem Gruppenraum der Pfadfinder (Rückseite der Kirche). Das Leitungsteam besteht aus Natalie Clever, Anja Obereiner und Gina Gerbothe.

Biber halten sich bevorzugt im Freien auf, deshalb bitten wir um dem Wetter entsprechend geeignete Kleidung. Eltern können an einem Schnuppertreffen gerne teilnehmen, langfristig ist es wünschenswert, dass die Kinder alleine an den Treffen teilnehmen.

Interesse oder Rückfragen bitte an Gina Gerbothe 0176/83298030 oder mail@gerbothe.com

Für die Teilnahme an den Bibertreffen benötigen wir einen kleinen Erfassungsbogen (Name, Telefonnummer der Eltern, Hinweise zu Allergien oder Krankheiten), den wir bei Interesse zuschicken. Nach einem Schnuppertreffen bitten wir um Anmeldung bei der DPSG zwecks Versicherung während der Veranstaltung. Die Anmeldung ist während unserer Probezeit eine kostenlose Schnupper-Mitgliedschaft bei der DPSG.

Wir freuen uns auf zahlreiche, abenteuerlustige Biber!

Natalie, Anja und Gina

Der neue Stammestransporter ist da!

Dank zahlreicher Einzelspenden und einer großzügigen Bezuschussung durch die Bezirksvertretung Hagen-Süd ist es nun endlich soweit: der Förderkreis konnte einen neuen Stammestransporter anschaffen! Mit neun Plätzen und großem Kofferraum können sich unsere jungen Pfadfinder*innen nun auf neue Abenteuerreisen freuen.

Wir danken den zahlreichen Spendern für ihre Unterstützung!

Noch ist der Wagen einfarbig – wir suchen weiterhin Unterstützer*innen, die mit ihrem Firmenlogo auf dem Fahrzeug werben und uns so langfristig unterstützen möchten. Interessenten können gerne den Förderkreisvorstand ansprechen oder anschreiben unter foerderkreis@stammdonbosco.de.

Mut zum Frieden

In diesem Jahr haben wir wieder “Mut zum Frieden”! Unter diesem Motto steht die jährliche Friedenslichtaktion und wir freuen uns schon darauf, das Licht aus Bethlehem am Sonntag im Essener Dom in Empfang zu nehmen. Abends werden wir dieses um 19 Uhr an den Bürgermeister auf dem Hagener Weihnachtsmarkt überreichen und anschließend kommt es mit nach Dahl. Am 21.12. möchten wir das Friedenslicht im Rahmen eines selbst gestalteten Gottesdienstes an alle Dahler verteilen. Hierfür treffen wir uns um 18.30 Uhr in der kath. Kirche. Denkt an eure Kerzen! 🕯️🕊️

Weihnachtsbaum gefällig?

Wir verkaufen wieder Weihnachtsbäume für den guten Zweck! Die Einnahmen gehen an den Entwicklungshilfe Don Bosco e.V. und werden direkt in den Weiterbau des Aidspräventionscenters im BP Camp gesteckt. Alle wichtigen Infos findet ihr auf dem Flyer. Wir freuen uns auf euch 🙂

Wir sind BAMBI

In 72 Stunden kann die Welt ein kleines Stückchen besser werden: Das haben tausende Kinder und Jugendliche in…

Gepostet von BAMBI am Donnerstag, 21. November 2019

Rover go to Hollywood

Die Vorbereitungen für das diesjährige Sommerlager in Coburg machen auch vor den Rover keinen Halt! Dieses Jahr planen sie ein Geländespiel, das es im Stamm so noch nie gegeben hat. Alle Stufen werden 24 Stunden lang in unterschiedlichen Teams am Spiel teilnehmen.
Die Vorgeschichte bildet ein Filmprojekt der Rover, welches vor einigen Wochen stattgefunden hat.

Während des Projektes wurde ein Drehbuch geschrieben und dieses am Pfingstwochenende abgefilmt. Nun ist der Trailer für das große 24-Stunden-Spiel fertig und wir können gespannt sein, was sich hinter dieser Story verbirgt!

Die Konferenz der Tiere in Dahl

Am 20.01.2019 stand der wichtigste Termin des Stammes Don Bosco an – die alljährliche Stammesversammlung! An diesem besonderen Tag kommt der ganze Stamm zusammen, um sich gegenseitig vom vergangenen Jahr zu berichten und gemeinsam wichtige Entscheidungen wie beispielsweise die Vorstandsentlastung zu treffen. Außerdem dürfen alle Stammesmitglieder Anträge stellen, mit denen sie die Möglichkeit bekommen, eigene Ideen in die Tat umzusetzen.
Dieses Jahr fand sich der Stamm unter dem Motto „Konferenz der Tiere“ zusammen, die auch wortwörtlich stattfand. Delegierte aus allen Stufen in Gestalt von Katzen, Dinos, Giraffen und allem weiteren möglichen Getier stimmten über die Zukunft des Stammes für das Jahr 2019 ab.
Wir dürfen Panda Mo aka Wö-Leiter Mo, der von nun an den Vorstand bereichert, zu seinem absolvierten WBK gratulieren. Er trägt von nun an mit größtem Stolz sein Leberwursthalstuch sowie seine Klötzchen.  Außerdem überreichten die Rover und die Juffis dem Don Bosco Entwicklungshilfe Verein zur Krönung des Tages insgesamt 370€, die sie mit Projekten in der Adventszeit gesammelt haben. Die nächste Stammesversammlung findet im März 2020. Wir sind schon ganz gespannt unter welchem Motto wir dann wieder zusammenkommen werden! Wir freuen uns bis dahin auf ein ereignisreiches Jahr 2019 ⚜️