Die Konferenz der Tiere in Dahl

Am 20.01.2019 stand der wichtigste Termin des Stammes Don Bosco an – die alljährliche Stammesversammlung! An diesem besonderen Tag kommt der ganze Stamm zusammen, um sich gegenseitig vom vergangenen Jahr zu berichten und gemeinsam wichtige Entscheidungen wie beispielsweise die Vorstandsentlastung zu treffen. Außerdem dürfen alle Stammesmitglieder Anträge stellen, mit denen sie die Möglichkeit bekommen, eigene Ideen in die Tat umzusetzen.
Dieses Jahr fand sich der Stamm unter dem Motto „Konferenz der Tiere“ zusammen, die auch wortwörtlich stattfand. Delegierte aus allen Stufen in Gestalt von Katzen, Dinos, Giraffen und allem weiteren möglichen Getier stimmten über die Zukunft des Stammes für das Jahr 2019 ab.
Wir dürfen Panda Mo aka Wö-Leiter Mo, der von nun an den Vorstand bereichert, zu seinem absolvierten WBK gratulieren. Er trägt von nun an mit größtem Stolz sein Leberwursthalstuch sowie seine Klötzchen.  Außerdem überreichten die Rover und die Juffis dem Don Bosco Entwicklungshilfe Verein zur Krönung des Tages insgesamt 370€, die sie mit Projekten in der Adventszeit gesammelt haben. Die nächste Stammesversammlung findet im März 2020. Wir sind schon ganz gespannt unter welchem Motto wir dann wieder zusammenkommen werden! Wir freuen uns bis dahin auf ein ereignisreiches Jahr 2019 ⚜️

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Alle Informationen über den DPSG-Pfadfinderstamm Don Bosco Dahl / Rummenohl in Hagen mit regelmäßig aktualisiertem Blog.
Termine
Lade Kalenderdaten...