“Lebe deinen Traum” – Nach Giovanni Bosco

Zu Ehren des Lebens des heiligen Giovanni Bosco, unseres Schutzpatrons, trafen wir uns an seinem Todestag, dem 31.01.2019 in der katholischen Kirche in Rummenohl, um dort gemeinsam Gottesdienst zu feiern. Der Gottesdienst stand unter dem Motto „Lebe deinen Traum“. Denn wie Giovanni zu seinen Lebzeiten so oft bewies, lohnt es sich, für seine Träume zu kämpfen und für sie einzustehen, egal wie viele Leute sie einem ausreden wollen. Die Aufgabe von uns Pfadfindern, insbesondere der Leiter*innen, ist es aber nicht nur

für die eigenen Träume einzustehen, sondern gleichermaßen zu versuchen, anderen zu helfen, ihre Träume zu ermöglichen und zu verwirklichen.

Lieber Traumermöglicher,
oft wünschen wir uns jemanden, der sich für uns Zeit nimmt und uns ein offenes Ohr schenkt. Sei du so jemand, wie Don Bosco, der in allen Lebenslagen für seine Jugendlichen da war.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Alle Informationen über den DPSG-Pfadfinderstamm Don Bosco Dahl / Rummenohl in Hagen mit regelmäßig aktualisiertem Blog.
Termine
Lade Kalenderdaten...