Stammesversammlung

Die Konferenz der Tiere in Dahl

Am 20.01.2019 stand der wichtigste Termin des Stammes Don Bosco an – die alljährliche Stammesversammlung! An diesem besonderen Tag kommt der ganze Stamm zusammen, um sich gegenseitig vom vergangenen Jahr zu berichten und gemeinsam wichtige Entscheidungen wie beispielsweise die Vorstandsentlastung zu treffen. Außerdem dürfen alle Stammesmitglieder Anträge stellen, mit denen sie die Möglichkeit bekommen, eigene Ideen in die Tat umzusetzen.
Dieses Jahr fand sich der Stamm unter dem Motto „Konferenz der Tiere“ zusammen, die auch wortwörtlich stattfand. Delegierte aus allen Stufen in Gestalt von Katzen, Dinos, Giraffen und allem weiteren möglichen Getier stimmten über die Zukunft des Stammes für das Jahr 2019 ab.
Wir dürfen Panda Mo aka Wö-Leiter Mo, der von nun an den Vorstand bereichert, zu seinem absolvierten WBK gratulieren. Er trägt von nun an mit größtem Stolz sein Leberwursthalstuch sowie seine Klötzchen.  Außerdem überreichten die Rover und die Juffis dem Don Bosco Entwicklungshilfe Verein zur Krönung des Tages insgesamt 370€, die sie mit Projekten in der Adventszeit gesammelt haben. Die nächste Stammesversammlung findet im März 2020. Wir sind schon ganz gespannt unter welchem Motto wir dann wieder zusammenkommen werden! Wir freuen uns bis dahin auf ein ereignisreiches Jahr 2019 ⚜️

Märchenball im Königreich Dahl

Hört, hört ihr Leute! Am heutigen Tage fanden sich alle Pfadfinderinnen und Pfadfinder des Stammes Don Bosco aus dem Königreich Dahl zur alljährlichen Stammesversammlung ein. Geladen hatten die Könige des Stammes zu einem Märchenball, der einen Überblick über das vergangene Jahr bescheren sollte. Aus allen Gegenden eilten sie herbei, um dieses wichtige Ereignis nicht zu verpassen. Da waren sogar prominente Gäste, wie Rapunzel, Frau Holle, Hänsel und Gretel und die alte Hexe zugegen. Der Rückblick auf das Jahr fiel mit Stolz aus, da alle Stufen und Fachbereiche des Stammes nur positiv von den vergangenen Monaten und dem abenteuerlichen Sommerlager in Dänemark berichteten. Für das angebrochene Jahr stand jedoch eine Entwicklung an.  Die Königin Sophia verließ nach 6 Jahren Amtszeit ihren Vorstandsposten und machte Platz für eine neue Königin. Bekki wurde als Nachfolgerin und Kuratin in den Vorstand gewählt. Gemeinsam mit allen Stammesmitgliedern wurde so das neue Jahr märchenhaft eingeläutet.

Wir freuen uns auf die vielen Ereignisse, die uns allen bevorstehen!

Alle Informationen über den DPSG-Pfadfinderstamm Don Bosco Dahl / Rummenohl in Hagen mit regelmäßig aktualisiertem Blog.